Ausführung des WM-Nutschaftfräser Z2+1
  • Körper aus Vergütungsstahl
  • HW-Wendemesser als Bohrschneide
  • Achsparallele Schneiden (Wendemesser)
  • Schaftpassung h6. Wahlweise in Schrumpfspannfutter
  • HSK-F 63 eingeschrumpft, gewuchtet und vermessen.(M1)
Besonderheit des WM-Nurschaftfräser:
Eine durchgehende Wendemesserschneide zur Fügebearbeitung in MDF
 
Dieser Nutschaftfräser ist für folgenden Anwendungen geeignet:
Nuten, Fügen, Falzen, Formatieren (Trennfräsen)
 
Bei der Anwendung entsteht ein leichter Absatz am Werkstück(Übergang Z2/Z1). Bei der Schlichtbearbeitung: konstanter Werkzeugdurchmesser
 
Werkstückstoff:
Massivholz und Plattenwerkstoff
 
Geeignet für: CNC Bearbeitungszentren
Technische Daten
AnwendungsbereichMaterialbearbeitung
Einen Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.