Mafell
Mafell Akku-Kappschienen-Säge KSS 50 18M bl
Optimaler Partner auf der Baustelle
Sofort lieferbar

Mafell Akku-Kappschienen-Säge KSS 50 18M bl mit einzigartigem Schwenksystem

Die Kappschienen-Säge KSS 50 steht für maximale Präzision bei einfachster Handhabung. Sie ermöglicht Schnitttiefen von bis zu 58 mm. Ihr geringes Gewicht, gepaart mit herausragender Motorleistung, macht sie zum optimalen Partner auf der Baustelle. Mit ihrem geringen Gewicht und Schnitttiefen von bis zu 52 mm auf der Schiene setzen die neuen, starken Kappschienen-Sägen von MAFELL deutliche Akzente zum Beispiel beim Innenausbau. Die Säge wird nach dem Schnitt automatisch in die Ausgangsposition zurückgezogen und bietet bei voller Schnitttiefe eine maximale Schnittlänge von 408 mm. Es ist kein Abschrauben des Spaltkeils mehr nötig - der FLIPPKEIL bietet Ihnen beim Eintauchen optimalen Benutzerkomfort und Anwendersicherheit.

  • Die gummierte Unterseite hält die Kappschienen-Säge sicher auf dem Material und schützt die Werkstück-Oberfläche vor Beschädigungen.
  • Die Spanführung der neuen Sägen wurde so optimiert, dass der Absaugkanal nicht verstopfen kann. Ein wichtiger Vorteil auch bei Tauchschnitten in Faserrichtung.
  • Helle LED-Lichter sorgen für eine großflächige Ausleuchtung des Arbeitsbereiches.
  • Immer im Bilde: Die Akku-Ladestandsanzeige lässt sich per Knopfdruck jederzeit ablesen.
  • Zum Sägeblattwechsel wird das Sägeblatt einfach per Knopfdruck arretiert und dabei automatisch die Einschaltsprerre aktiviert. Das Sägeblatt lässt sich dann mit dem am Gerät befestigten Sechskantschlüssel sicher und gefahrlos austauschen.
  • Durch das einzigartige Schwenksystem ist im Winkelbereich zwischen 0° und 45° immer eine Schnitttiefe von 42 mm (inkl. Schiene) erreichbar.
  • Mit einem einzigen Knopfdruck lässt sich die Maschine von der Kappschiene lösen und mit allen Anwendungsmöglichkeiten der K 55 verwenden.
  • Dank des eingebauten Plyethylen-Rückholzugs wird die Maschine nach jedem Schnitt sofort wieder in die Ausgangsposition auf der Schiene zurückgeführt und ist bereit für den nächsten Schnitt.
  • Im Team oder im Alleingang: Bei den neuen Kappschienen-Sägen lässt sich die Maschine auch ohne die Führungsschien verwenden.
  • Die exakte Schnitttiefe lässt sich mittels einer Skala präzise, sicher und schnell einstellen. Besonders komfortabel: Für das Sägen mit und ohne Schniene gibt es jeweils eine eigene Skala.

Einsatzgebiet:

  • Kappschnitte mit Führungseinrichtung
  • Längs- und Querschnitte
  • Tauch- und Ausschnitte
  • Materialeinsatz z. B.: Vollholz, Plattenwerkstoffe, Dämmstoff, Türen, Arbeitsplatten, Innenausbau und Renovierungen
Technische Daten
AnwendungsbereichSägen

Informationen zur Garantie
Einen Kommentar schreiben