Schlauchschellen
zur Befestigung leichter, glattwandiger Schläuche auf Schlauchtüllen, Rohrenden oder Gewindeenden.

Schlauchklemmschellen mit gleichmäßigem Anpressdruck

  • Optimaler Formschluss und gleichmäßigen Anpressdruck am gesamten Umfang.
  • Band aus verzinktem Stahl für eine hohe Korrosionsbeständigkeit, gleichmäßige Spannkraftverteilung, hohe Bandzugkraft und hohes Bruchdrehmoment.
  • Schneckengewinde Schlauchschellen nach DIN 3017 zur Befestigung leichter, glattwandiger Schläuche auf Schlauchtüllen, Rohrenden oder Gewindeenden.
  • Erhältlich in den Durchmessern von 40 mm bis 360 mm.


Anwendung:

Kühlwasserverbindungen, drucklose und druckbeaufschlagte Kraftstoffleitungen und Entlüftungen, Ölleitungen, Verbindungen von Leitungen im Sanitärbereich, Verbindungen von Leitungen im Maschinenbau, Leitungen in der Haushaltsgeräteindustrie, Schlauchverbindungen in der Nutzfahrzeugindustrie.

Technische Daten
AnwendungsbereichAbsaugtechnik
Einen Kommentar schreiben