Hager

Hager - Drechselmaschinen und Zubehör

Hager Drechselbänke und Werkzeug

Seit 45 Jahren steht die Herstellung von Drechselbänken mit kompletten Zubehörprogramm im Vordergrund. Das Know How und die ständige Weiterentwicklung zeichnet Hager aus.
Hochwertige Qualität steht dabei im Vordergrund... Weiterlesen
Art.-Nr. DH25001
4.090,90 UVP 4.236,00 
inkl. MwSt exkl. Versand Sperrgut-Klasse 4
Vergleichenswap_horiz
Art.-Nr. DH25500
5.036,00 UVP 5.593,00 
inkl. MwSt exkl. Versand Sperrgut-Klasse 5
Vergleichenswap_horiz
Art.-Nr. DH30001
4.978,60 UVP 5.474,00 
inkl. MwSt exkl. Versand Sperrgut-Klasse 5
Vergleichenswap_horiz
Art.-Nr. V-DH80062-15
80,40
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Zum Produkt
Art.-Nr. V-DH80058-15
ab 80,40
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Zum Produkt
Art.-Nr. V-DH21002
ab 1.920,01
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Zum Produkt
Art.-Nr. DH80089
91,20
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Art.-Nr. DH80087
86,41
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Art.-Nr. DH80425
43,90
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Art.-Nr. DH90560
828,00
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Art.-Nr. DH90550
576,00
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Art.-Nr. DH90409
63,61
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Art.-Nr. V-DH90402
ab 64,80
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Zum Produkt
Art.-Nr. V-DH80102
ab 73,20
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Zum Produkt
Art.-Nr. V-DH902950
ab 209,00
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Zum Produkt
Art.-Nr. V-DH90190
ab 210,00
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Zum Produkt
Art.-Nr. V-DH901120DVR1624
ab 756,00
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Zum Produkt
Art.-Nr. V-DH89122A
138,00
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Zum Produkt

Der Familienbetrieb Hager - Drechselmaschinen und Zubehör

Der Familienbetrieb Hager wurde 1969 von Josef Hager gegründet. Seit 2002 hat Michael Hager diesen übernommen. Seit 1973 hat sich die Firma Hager auf die Herstellung von Drechselbänken mit Zubehör spezialisiert.

Riesiges Zubehörprogramm

Diverse Spezialmaschinen für die Holz- und Kunststoffverarbeitende Industrie gehören ebenso in das Hager Programm. Das riesige Zubehörprogramm ist speziell auf die Hager Maschinen ausgelegt und läßt keine Bearbeitungswünsche offen.

Qualität und Funktionalität der Hager Drechselmaschinen

Die Firma Hager zählt zu den führenden Herstellern von Drechselbänken und passendem Zubehör.
Durch ständige Weiterentwicklung und maßgeschneiderte Speziallösungen sind die Hager Drechselmaschinen im In- und Ausland bekannt. Qualität und Funktionalität stehen im Vordergrund!

Hager Drechselbänke und Zubehör made in Germany

Eine Hager Drechselbank wird immer in Deutschland gefertigt. Auch die Herstellung der Zusatzgeräte erfogt ausschließlich in Deutschland im Werk Emmerting.

Hager Drechselbänke: Tipps zur Maschine

  • Grundgestell: Schwingungen werden von dem stabilen, dickwandigen Drehbankuntergestell aufgefangen. Mit Einstellschrauben und Befestigungslöcher kann die Maschine am Boden verschraubt werden. Eine durchgehende Quertraversschiene sorgt für festen Stand.
  • Maschinenbett: Ein geschliffenes Maschinenbett sorgt für exakte Flucht von Spindelstock zu Reitstock, leichtgängiges Verschieben der Werkzeuge und optimale Klemmung in jedem Bereich. Es kann zusätzlich von der Hinterseite durch vorbereitete Löcher befüllt werden.
  • Spindelkasten: Auf dem Spindelkasten befindet sich eine Ablage für Werkzeug.
  • Hauptspindel Durch die Hohlspindel können die eingespannten Werkzeuge über eine Auswurfstange schnell gewechselt werden. Stangenmaterial kann durch die Spindel geschoben werden.Hauptspindel mit Bohrung und präziser Morsekonusaufnahme. Massive Spindellagerung mit genormten Spindelgewinde M 33 DIN 800 und Ablaufsicherungsnut. Schnelle und einfache Spindelarretierung von vorne.
  • Schwenkbarer Spindelstock Wichtig: Ein schwenkbarer Spindelstock ermöglicht ermüdungsfreies Arbeiten. Bei Querholzarbeiten entfällt somit das Einknicken in der Hüfte. Man steht dadurch beim Drechseln von Schüsseln direkt vor dem Werkstück und hat zusätzlich noch mehr Bewegungsfreiheit mit dem Drechseleisen. In Sekundenschnelle lässt sich der Spindelkasten drehen und wieder exakt in der Spindelflucht justieren. Eine zusätzliche Arretierung bei 30° und 90° verhindert ein selbständiges Verdrehen des Spindelkastens unter Belastung. Alle Spindelstöcke sind in jeder Position von 0 - 360° drehbar.
  • Stufenlos elektronische Drehzahl: Die stufenlos elektronische Drehzahlregelung hat einen langsamen An- und Auslauf. Der Drehzahlbereich von ca. 150 - 3000 U/min ist im Lauf oder Stillstand stufenlos einstellbar. Poli-V-Riemen mit Längsrillen laufen ruhiger als Keilriemen, haben eine hohe Kraftübertragung und eine lange Lebensdauer. Die hochwertige elektronische Regelung hält auch bei Belastungsänderung die Drehzahl stabil. Auch im unteren Drehzahlbereich ist maximales Drehmoment vorhanden. Die Teilung auf 3 Drehzahlstufen sorgt für Sicherheit bei kleinen und großen Teilen und mehr Drehmoment. Schwere Werkstücke werden durch die integrierte elektronische Bremse in der vorgegebenen Zeit angehalten. Der Drehrichtungsschalter (Links- /Rechtslauf) wird vor allem zum Schleifen des Werkstücks verwendet. Achtung: Ablaufsicherung verwenden! Der Zusatzschalter befindet sich am Frequenzumrichterschutzkasten. Dieser kann mittels der Controlbox eigenständig programmiert  werden. Vom Hersteller wurde er für extra langsamen An- /Auslauf programmiert.
  • Reitstock: Der massive, dickwandige Reitstock hat ein großes Handrad. Eine Trapezgewindespindel 16 x 4 mm sorgt für große Steigung und schnelles Bohren. Bei der geschliffenen Reitstockpinole mit Klemmung und Maßskala wird das Werkzeug beim Zurückdrehen selbständig ausgedrückt. Über Exzenterhebel ist der Reitstock zu bedienen. (Es ist kein Schlüssel notwendig)
  • Handauflage: Die Handauflagenbedienung erfolgt über Exzenterhebel. (Es ist kein Schlüssel notwendig). Die massive Handauflage ist ergonomisch geformt und funktioniert auch in kleinen Schalen. Der Vorteil ist ein großer Abstand zum Handauflagenstummel und ein Knick für eine saubere Führung per Hand. Einige Modelle haben eine eingearbeitete gehärtete Welle an der Oberseite die zu perfekteres Gleiten mit dem Drechseleisen führt.
  • Außendrehen Der stabile Außendrehständer ist für verschiedene Werkstückbreiten stufenlos verstellbar. Die Handauflage ist auf den Außendrehständer nur aufzusetzen und mit dem Exzenterklemmhebel zu klemmen. Alle Haltevorrichtungen für die Außendrehvorrichtung sind bereits zum Anbau vorbereitet.

Tipps zum Zubehör:

Hochwertiger HSS-Stahl garantiert optimalen Schnitt und hohe Standzeit vor allem bei weichen Hölzern.

  • Spannfutter: Der Vorteil ist die einfache, schnelle Bedienung und der große Spannbereich. Die hervorstehenden Backen sind ein Unfallrisiko. Immer Backenfutterschutz verwenden! Wir empfehlen Multifunktionsspannfutter (z.B. Nova-Spannfutter)!
  • Bohren/Fräsen: Mit den Drechselbankbohreinrichtungen DB190 und DB390 wird ohne Verwendung von Bohrhülsen exakt gebohrt und gefräst.
  • Heurekafutter: Hölzer können schnell, einfach und sicher mit minimalem Holzverlust, fliegend gehalten werden. Mit dem Austreibkeil wird der Rest des Werkstücks schnell und einfach herausgedrückt.
  • Kopierwerke: Alle Geräte laufen auf spielfreien Führungen. Die Bewegungen werden über Trapezspindeln oder Zahnstangenantrieb mit Untersetzung ausgeführt. Die Kopiergeräte haben keinen Kettenantrieb! Alle Kopierer sind mit Originalabtastvorrichtung aufrüstbar.
  • Lünette: Lünetten halten lange dünne Teile in ihrer Position und verhindern weitgehend Vibrationen. Sie sind innen doppelt präzisonsgelagert und haben außen einen abriebfesten, schwingungsdämpfenden Gummi.
  • Stützring: Er wird auf die mitlaufende Körnerspitze gesteckt und stabilisiert das Werkstück. Dazu verhindert er ein Spalten des Werkstücks.
  • Teilscheibe: Eine 24-Schritt-Teileinrichtung ermöglicht exaktes arretieren in 2, 3, 4, 6, 8, 12, 24 Schritten. Die Teilung ist nummeriert. Teilen mit der Pendelarmeinrichtung ist absolut spielfrei, sicher, genau und schnell. Bei Arbeiten mit Teilscheibe und Vierzackmitnehmer benötigt man die zusätzliche Klemmmutter.
  • Planscheibe: Planscheiben mit Gewinde M33, die direkt auf der Hauptspindel aufgeschraubt sind, laufen exakter als solche, die auf einem Multifunktionsspannfutter gespannt werden.