Schärfmaschinen & Zubehör

Schärfmaschinen und Zubehör

Schleifen mit einer Schärfmaschine

Gängige Nass-Schleifmaschinen schleifen alle üblichen Schneide-Werkzeuge in Haushalt und Werkstatt. Das perfekte Schleifen einer Schneide erfodert sehr viel Übung und die passende Ausstattung...  Weiterlesen

Art.-Nr. DDHDML200N-CBN
399,00 UVP 490,68 
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Art.-Nr. DS517852
39,90
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Art.-Nr. TOR-T8-CUSTOM
415,00 UVP 447,38 
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Art.-Nr. TOR-TNT-808
273,20 UVP 312,55 
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Art.-Nr. V-TOR-DC-200
ab 204,68
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Zum Produkt
Art.-Nr. TOR-421370
359,00 UVP 463,92 
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Art.-Nr. TOR-CW-220
79,14 UVP 79,67 
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Art.-Nr. DDZ-3665
534,00
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Art.-Nr. DDAST
16,51
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Art.-Nr. V-DERED20-10
2,88
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Art.-Nr. TOR-TC-800
52,72
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Art.-Nr. TOR-MB-100
60,69 UVP 67,41 
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Art.-Nr. TOR-US-430
68,43 UVP 75,98 
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Art.-Nr. 90382
485,00 UVP 637,84 
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Art.-Nr. V-TOR-DE250
ab 232,05
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Zum Produkt
Art.-Nr. TOR-421415
649,00 UVP 759,93 
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Art.-Nr. DDHDML200N
268,00 UVP 276,68 
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Art.-Nr. TOR-T8-00
19,04
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Art.-Nr. TOR-ACC-150
33,20 UVP 36,77 
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Art.-Nr. TOR-T-4-B
419,00 UVP 453,51 
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz
Art.-Nr. J-JSSG-10-M
449,00 UVP 556,92 
inkl. MwSt
Vergleichenswap_horiz

So schleift man richtig:

Messer schleifen mit Schleifmaschine

Mit einer speziellen Vorrichtung für Messer können Sie den Originalzustand Ihrer Messerklingen wieder herstellen. Sie können entweder nur die Spitze der Schneide schleifen oder abziehen oder auch eine gleichmäßige und haltbare Fase entlang der gesamten Messerklinge herstellen. Das Schleifen des Messers mit dem gleichen Schneidenwinkel vermeidet einen übermäßigen Materialabtrag und ist somit effizient. Zudem wird der Verschleiß Ihrer Messer minimiert, da jedes Mal nur eine minimale Materialmenge abgetragen wird. Die Messer halten somit sehr lange.

Die Schneide wird während dem Schleifvorgang an der Schleifmaschine ständig mit Wasser gekühlt. Es besteht also kein Risiko, dass der Stahl überhitzt und beschädigt wird.

Eine Messer-Vorrichtung gibt Ihnen die volle Kontrolle über den Schneidenwinkel. Sie erhalten eine saubere Schneide mit längerer Haltbarkeit. Bei uns im Shop finden Sie außerdem weitere spezielle Vorrichtungen zum Schleifen von Maschinenhobelmesser, zum Schleifen von Profilmesser, für Langmesser oder kurze schmale Messer,

Schneidenwinkel für verschiedene Messertypen

Der ideale Schneidenwinkel ist abhängig vom Messertyp und dem Einsatzbereich. Ein Fleischmesser benötigt einen größeren Schneidenwinkel als ein Gemüsemesser.
Ein kleiner Schneidenwinkel (25°) schneidet gut, ist aber auch anfällig für Verschleiß und Beschädigungen. Mit einem großen Schneidenwinkel (40°) wird die Schneide stärker und haltbarer.

Empfehlungen zu Schneidenwinkel für verschiedene Haushalts-Messer:

Schnitzmesser: 20-25°
Tranchier-, Filier- und Schälmesser: 25-30°
Messer für Fleischer, Köche und Küchen: 30-40°
Jagd- und Sportmesser: 30-40°

Sie können den Schneidenwinkel mit einer Winkellehre einstellen. Für Messer mit kleiner Fase, z. B. Küchenmesser, ist es einfacher, den Schneidenwinkel an der Messerklinge einzustellen. Dann halbieren Sie die Gradzahl, um das gleiche Ergebnis zu erhalten.

Drechselmesser schleifen mit Schleifmaschine


Der Schärfprozess erfordert sehr viel Übung oder passende Ausstattung, um eine perfekte, reproduzierbare Schneide zu erhalten. Drechselwerkzeuge sollten vor der ersten Verwendung geschliffen werden, aber auch während des Arbeitens wird es immer wieder notwendig sein diese nachzuschäften. Das richtige Schärfen setzt sich aus zwei Schritten zusammen:

1. Schritt: Schleifen mit Schleifmaschine bzw. auf der Drechselbank

Dafür stehen eine Reihe von Möglichkeiten zur Verfügung: Das Schärfen mit Schleifmaschine, mit Nass-Schleifer oder das Schleifen auf der Drechselbank.

2. Schritt: Abziehen des Werkzeuges

Nach dem Schleifen ist ein Abziehen des Werkzeuges notwendig. Dafür gibt es eine Reihe von Abziehwerkzeugen aus verschiedenen Materialien und in verschiedenen Formen. Somit ist für jedes Drechselwerkzeug die richtige Abziehmethode vorhanden.

Bohrer schleifen

Gerade im gewerblichen Bereich ist es oft sinnvoll, beanspruchte und teure Bohrer nachzuschleifen. Dafür gibt es spezielle Bohrschleifgeräte, die verschiedene Spitzenwinkel und Schleifbereiche schleifen können.

Woran erkenne ich, dass ein Schneidewerkzeug geschliffen werden muss?

Egal um welche Schneide es geht - meist erkennt man recht schnell, wenn ein Messer nicht mehr schneidet. Das Material wird nicht oder nur mit hohem Kraftaufwand durchtrennt. Zudem sind die Schnittkanten nicht sauber. Bei Drechseleisen leistet das Holz beim Schneiden immer mehr Widerstand. Geschabtes Mehl statt feiner Späne sind das Ergebnis. Die Oberfläche wird grob und rau, so dass sie später aufwendig geglättet werden muss.

Zubehör zu den Schärfmaschinen

Schleifscheiben/- bänder

Halte-Einrichtungen

  • Schleifvorrichtungen für verschiedene Messer, Scheren, Äxte, Schitzwerkzeug usw.
  • Multihalter: Zum Schleifen an der Seite der Schleifscheibe
  • Stützvorrichtungen: zum Auflegen des Schleifgegenstandes
  • Abdrehvorrichtung

Schützen

Messen

  • Winkelmesser: zur Ermittlung des Schneidewinkels

Abziehen

  • Abziehpaste: zum Polieren der Schneide
  • (Leder-) Abziehscheibe/-band: entfernt schonend den Grat, der sich beim Schleifen bildet


Weitere Produkte finden Sie in unserer Kategorie: Schärfen